Gewaschener, tütenloser Rabatt & mehr

Neues Jahr – kleine Veränderungen

Hallo Ihr Lieben und Freunde der Nachhaltigkeit,

zu Beginn des dritten Jahres von NINA möchte ich Euch wichtige Informationen zukommen lassen.
Da ich ein Freund von klaren Ansagen bin, gibt es sie nun schlicht aufgezählt.

Alte wie neue Öffnungszeiten ab dem 13.01.2020
Montag – Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-14 Uhr
Je nach Feiertagen und verkaufsoffenen Sonntagen werden sie angepasst.

Warenannahme
Jene erfolgt ausschließlich nach Vergabe von Terminen.
Das gilt für Kommissionsware und größere Mengen an unentgeltlichen Zuwendungen (Spende).
Bitte stellt keine Kisten vor die Türe.
Termine für Kommissionsware werden entsprechend der Bedarfslisten vergeben. Diese werden regelmäßig unter -Aktuelles- veröffentlicht.

Ein kleines Dankeschön im Sinne der Umwelt
Jeder Kunde, der seine eigene Tasche oder seine eigenen Dosen für Tee und Süßigkeiten mitbringt, erhält 5% Rabatt auf seinen Einkauf.

Ein größeres Dankeschön für Eure Wertschätzung
Unentgeltliche Zuwendungen in Form von Artikeln, die sofort in den Verkauf können, werden mit einem Gutschein in Höhe von bis zu 10% für den nächsten Einkauf belohnt.
Dieser ist übertragbar und so lange gültig, wie es NINA gibt.

Keine Annahme von ungewaschener, verfleckter, defekter oder allgemein verschmutzter Ware
Selbsterklärend.
Hier spielen nicht nur Hygiene und Zeitmangel wie Logistik eine Rolle, sondern rein der Respekt und die Wertschätzung an jene, die Eure Waren sortieren.
Da Spenden von meiner Seite aus direkt an die richtigen Stellen gelangen, die sie dringend benötigen, reiche auch ich nur saubere und nutzbare Artikel weiter.
Das ist einfach eine reine Herzenssache.
Was ich nicht vergessen darf, ist die Möglichkeit des Hochwassers. Je nach Menge der Kleidung im Lager kann das zum kleineren oder größeren Problem werden.

Der Bon-Karton!
Wie viele andere Einzelhändler, arbeite auch ich daran, diesem Wahnsinn entgegenzuwirken.
Ihr seid so herzlich eingeladen, den Bon in einem bereitgestellten Bon-Karton, direkt im Laden, zu entsorgen.
Gefüllt, wird er dann die richtigen Stellen erreichen.

Kartenzahlung
Hier arbeite ich noch an einem, für mich passendem System. Aufgrund der staatlichen Vorgaben, die bis September 2020 erfüllt sein müssen, kann dieses noch etwas dauern.

Vielen Dank für Euer Verständnis, bleibt gesund und fröhlich,

Eure NINA, so..und so

Veröffentlicht in: Blog